australien

Australien

Australien-Reiseroute Westküste und Norden: Teil 2
Broome, Kimberley, Darwin

Nachdem man von Perth nach Broome gefahren ist, geht es nun weiter nach Osten, und das vorzugsweise von Mai bis Oktober, denn während der Regenzeit ist hier vieles unpassierbar!
Es ist nicht weit bis in die in die Kimberleys.

Die Kimberley-Region bietet zahlreiche Naturwunder, Wasserfälle, Badegrotten usw. sowie die Möglichkeit, Ureinwohnern und ihrer Kultur näher zu kommen.
Entweder fahrt ihr über die Gibb River Road (vorzugsweise mit geländegängigem Fahrzeug, muss aber nicht unbedingt 4WD sein) oder über den National Highway #1 Richtung Wyndham / Kununurra.

Je nachdem, was ihr sehen wollt, müsst ihr ein paar Abstecher einplanen. Empfehlenswert sind u.a. die Bungle Bungles (im Purnululu National Park), bienenkorbartige, farbenfrohe Sandsteinhügel; der Windjana Gorge National Park mit steil aufsteigenden Felswänden, Süßwasserkrokodilen und prähistorischen Abdrücken von Meerestieren; sowie der Manning Gorge (zum Baden).

Es gibt hier zahlreiche weitere Gorges und Badegrotten, so dass eine gute Karte auf jeden Fall ratsam ist. Mit 4WD sind auch einige weitere Attraktionen nördlich der Gibb River Road erreichbar. Plant irgendwo zwischen drei Tagen und einer Woche für die Kimberleys ein.

Von Kununurra aus geht es jetzt ins ca. 800km entfernte Darwin, wo man ausspannen oder die Parks und das Meeresmuseum besuchen kann, bevor man sich dann (wenn man noch aufnahmefähig für mehr Natur ist) in die bekanntesten National Parks Litchfield und Kakadu National Park aufmacht.
Dort gibt es vielfältige Tierwelt zu bestaunen, Wasserfälle, Felsformationen und die Wetlands. Felsmalereien der Ureinwohner kann man ebenso entdecken. Wer nicht selbst fährt, bucht sich am besten von Darwin aus auf eine Tour ein. Plant ungefähr zwei Tage pro National Park.

Nun geht es zuück nach Darwin.
Wer jetzt noch Zeit hat, den wird sicherlich ins Rote Zentrum ziehen, zum Uluru (Ayers Rock).
Ansonsten gehts zum dortigen Internationalen Flughafen am bequemsten per Direktflug zurück in die Heimat. Wer seinen Flug nicht gegabelt hat, kann auch per Inlandsflug andere Metropolen in Australien erreichen.

Inhalt
Exkurs Geschichte
Land und Leute versteht ihr besser mit ein paar Hintergründen zur
Geschichte von Australien.
Backpackertour
Reisebericht Australien
rastlos 2003:
Text und Fotos hier!
mallorca reise-experten Wer dann mal Lust auf eine Mallorca-Reise hat, findet alle nötigen Infos hier.
australien banner
Banner für deine Webseite
Forum
 
Impressum | sitemap | Hinweis | Banner reiseberichte | maskottchen & logo