australien

Australien

Australien-Reiseroute Süden und Red Centre: Teil 1
Melbourne nach Adelaide

Das gemäßigtere Klima tief im Süden ermöglicht auch Reisen für Leute mit nicht mehr ganz so stabilem Kreislauf und bietet jede Menge landschaftliche und kulturelle Attraktionen.

Man kann von Melbourne aus starten.
Dort sollte man drei oder vier Tage bleiben, das Treiben in der europäisch anmutenden Innenstadt auf sich wirken lassen, am Yarra River entlangschlendern und evtl. einige der zahlreichen Museen oder Monumente aufsuchen.
Eine kurze, halbstündige Autofahrt ermöglicht einen Abstecher ins Yarra Valley, was eine willkommene Abwechlung zur Großstadt ist.
Dort kann man durch angenehm kühlen Regenwald spazieren.

Von Melbourne geht es am besten mit dem Auto an der Küste entlang Richtung Westen. Bald, nach ca. drei Stunden, erreicht man den Ort Apollo Bay am Cape Otway, wo man einen Leutturm besichtigen sowie im Regenwald des Cape Otway National Parks spazieren kann.
Weiter geht es westwärts Richtung Port Fairy, entlang der Great Ocean Road.
Dabei passiert man die Felsformation der zwölf Apostel (vormals eigentlich nur neun Felsen, jetzt acht, einer ist unlängts ins Meer gestürzt, leider), wohl eines der bekanntesten Postkartenmotive.
Tipp: am frühen Morgen oder späten Abend dort sein, um für diese faszinierende Landschaft in Ruhe und ohne Touristenmassen genießen zu können.
Zur Walsaison ist es möglich von der Küste vor Port Fairy aus vorbeiziehende Wale zu beobachten; auch eine Fahrt durch den Grampians National Park bietet sich an.

Weiter geht es Richtung Adelaide.
Dort angekommen kann man vom Mount Lofty den Ausblick auf die Stadt genießen. Nicht verpassen darf man auch eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn in den Stadtteil Glenelg, der direkt am Wasser liegt.

Direkt vor der Küste Adelaides liegt die drittgrößte Insel Australiens: Kangaroo Island.
Für einen Besuch dort sollte man sich auf jeden Fall ausreichend Zeit nehmen, gibt es doch neben landschaftlichen Highlight wie den "Remarkable Rocks" oder der "Little Sahara", die aus einer Formation riesiger Sanddünen besteht, auch eine reiche Tierwelt zu beobachten. Neben Australischen Seelöwen sind auch die berühmten Koalas hier hautnah zu erleben.

Weiter geht es nun zurück nach Adelaide und von dort ins Rote Zentrum.

Inhalt
Exkurs Geschichte
Land und Leute versteht ihr besser mit ein paar Hintergründen zur
Geschichte von Australien.
Backpackertour
Reisebericht Australien
rastlos 2003:
Text und Fotos hier!
mallorca reise-experten Wer dann mal Lust auf eine Mallorca-Reise hat, findet alle nötigen Infos hier.
australien banner
Banner für deine Webseite
Forum
 
Impressum | sitemap | Hinweis | Banner reiseberichte | maskottchen & logo