Wasserpuppentheater in Hanoi

Das vietnamesische Wasserpuppentheater hat eine ganz praktische Entstehungsgeschichte : Während der Monsun-Saison verwandelten sich Felder und Wege in Seen und Teiche, und diese wurden von den Puppenspielern als Kulisse für Geschichten aus dem Alltagsleben genutzt. So entstand das Theater auf dem See, das es mindestens schon seit dem 11. Jahrhundert in den ländlichen Regionen gibt, vermutlich aber noch viel länger. Das Spiel und die Puppen wurden innerhalb einer Familie weitergegeben, doch mit aussterbenden Traditionen geriet auch das Wasserpuppentheater in Gefahr. Mit Hilfe aus dem Ausland konnte es im vergangenen Jahrhundert neu belebt werden. Heute spielen einige Bühnen vor allem vor Touristen, so auch das Theater in Hanoi.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Vietnam
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 28.08.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-06-11 16:56:15 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.