Visum für die USA

Touristenvisum für die USA

Visum für die USA

Adressen
https://esta.cbp.dhs.gov
www.us-botschaft.de
www.americandream.de
www.ckla.com
www.gaccny.com

Seit dem 11. September haben sich die Einreisebestimmungen für die USA verschärft. So müssen sich seit 2009 die USA-Reisenden für das Touristenvisum mindestens 72 Stunden vor dem Flug in dem Online-System ESTA (Electronic System for Travel Authorization) registrieren. Das elektronische Formular entspricht den im Flugzeug ausgegebenen Einreiseformularen, die Registrierung ist kostenfrei und für zwei Jahre gültig. In der Regel funktioniert dieses Verfahren problemlos.

Eine Warnung an alle Scherzkekse: Auch wenn die Frage, ob Du gegenwärtig an terroristischen Aktivitäten beteiligt bist, sich zunächst einmal albern anhört, solltest Du sie auf keinen Fall mit „Ja“ beantworten. Was du witzig findest, ist für amerikanisches Regierungspersonal bitterer Ernst und kann zur Inhaftierung oder Ausweisung führen. In jedem Fall kannst du davon ausgehen, dass dir ein generelles Einreiseverbot für die USA droht.

Seit ein paar Jahren benötigst du einen biometrischen Reisepass. In dem Pass befindet sich ein Chip, auf dem biometrischen Daten wie Foto und Fingerabdrücke elektronisch ausgelesen werden können. Der so genannte ePass kostet 59 Euro, die Bearbeitung dauert ca. 3 bis 6 Wochen.

Arbeiten und Geschäftsvisa für die USA

Für USA Aufenthalte von länger als drei Monaten muss ein entsprechendes Visum beantragt werden. Den Visa-Antrag kannst du selbst beim amerikanischen Konsulat in Berlin stellen. Um Fehler und somit Verzögerungen zu vermeiden ist es hilfreich, entweder einen Visa-Service oder einen Fachanwalt für Immigration zu beauftragen. Praktikums-Visa gibt es bei der Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftskammer, der German-American Chamber of Commerce in New York zu beantragen.

Widerstehe der Versuchung, ohne Visa länger als 3 Monate im Land zu bleiben – Du wirst bei der nächsten Einreise heftige Probleme haben und vermutlich abgewiesen werden. Noch mehr Informationen speziell zu den Visa sind im blauen Kasten oben verlinkt.
Alle Angaben ohne Gewähr! Leider scheint es in dem Visa / ESTA Markt unseriöse Anbieter insbesondere www.visumusa.net zu geben daher passen Sie auf, wem Sie vertrauen!

ESTA

Hier kann man über einen Dienstleister schnell und einfach ESTA für die USA beantragen. Beantrage das ESTA Formular auf E-visums online.

Download Flash Player: http://www.adobe.com

USA


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-16 22:57:45 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.