Königspalast und Wat Phra Keo

Der Königspalast und der darin beheimatete Tempel Wat Phra Keo sind eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten, die Thailand zu bieten hat. Er besteht aus insgesamt mehr als 100 Gebäuden. Im Jahre 1782 wurde der Bau begonnen.
Wenn man sich den Palast anschaut, könnte man fast denken, es wäre eine Stadt in einer Stadt, da der gesamte Palast von einer großen Mauer umgeben ist. Früher war der Palast die Residenz des Königs.
Der Tempelbezirk "Wat Phra Keo" ist die Hauptattraktion der Anlage. Dort steht der berühmte Smaragdbuddha, der schon eine weite Reise und viele Standorte hinter sich hat. Im Jahre 1778 kam er an seinen heutigen Aufenthaltsort.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Thailand
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 25.12.2009
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-08-07 09:24:18 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.