Montserrat

Etwa 40 Kilometer nordwestlich von Barcelona, erhebt sich jäh aus der katalanischen Hügelebene der 1200 m hohe Gebirgsstock des Montserrat. Schon von weitem fällt die eigenartige, ja bizarre Form auf, dessen Silhouette an die Zähne einer mächtigen Säge erinnert und die dem Montserrat seinen Namen gab: "zersägter Berg". Unterhalb des östlichen Gipfels befindet sich eine wichtige Wallfahrtsstätte, die auf das am Berghang gegründete Kloster für die "schwarze Jungfrau" zurückgeht. Dabei handelt es sich um eine schwarze Madonna, die noch heute besichtigt werden kann. Als bedeutendes Zentrum katalanischer Kultur ist Montserrat aber auch über die katholische Kirche hinaus von hoher symbolischer Bedeutung.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Spanien
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 03.06.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-06-13 20:18:20 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.