Mezquita de Córdoba

Die Moschee von Córdoba vereint Die Mezquita de Córdoba befindet sich imZentrum der Altstadt. Sie ist sicher das Paradebeispiel für islamische Kunst in Spanien. Mehrere Baustile aus neun Jahrhunderten Bauzeit und Rekonstruktion finden sich in der Moschee vereinigt. Mit der Reconquista der Stadt 1523 wurde in ihr eine ebenfalls sehenswerte römisch-katholische Kathedrale erhoben. Weltgeltung besitzt der Bau jedoch als ehemalige Hauptmoschee aus der Zeit des maurischen Spaniens. Der Mihrab (die Gebetsnische) ist mit byzantinischen Mosaiken und Marmor dekoriert und ist zu Recht der beeinruckendste Teil der Moschee. Er gilt auch als einer der wichtigsten der islamischen Welt.


Kategorie: Unesco Stätte in Spanienbekannteste Sehenswürdigkeiten in Spanien
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 22.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-09-11 08:02:40 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.