Anreise und Transport Schweden

Für die Anreise nach Schweden stehen dir die verschiedensten Verkehrsmittel zur Verfügung. Je nach dem von wo du startest, wo du in Schweden ankommen möchtest, was du eventuell unterwegs sehen willst und abhängig von der Zeit die du für deine Reise mitbringst, kannst du mit dem Flugzeug, der Fähre, dem Auto oder auch mit einem Bus oder Zug mehr oder weniger schnell von Deutschland nach Schweden gelangen.

Mit dem Flugzeug

Anreise und Transport in Schweden

Fluggesellschaften mit Routen von Deutschland nach Schweden: SAS (Scandinavian Airways), Lufthansa, KLM, Finnair
Billigflüge nach Schweden bieten Ryanair, Easyjet, Air Berlin und Germanwings
Nationale Fluggesellschaften: SAS, Malmö Aviation, Skyways Express, Golden Air, Gotlandsflyg

Von allen großen Flughäfen in Deutschland starten Flugzeuge nach Schweden. Eine Reise auf dem Luftweg eignet sich z.B. bei einem Städtetrip nach Stockholm, wenn man wenig Zeit hat und eine lange Anreise scheut. Auch bei Reisen in den hohen Norden Schwedens lässt sich die Reisezeit deutlich verkürzen, wenn man einen Teil der Strecke mit dem Flugzeug zurücklegt.

Verschiedene Anbieter nationaler Flugrouten und eine Vielzahl an Flughäfen macht es möglich, sich auch innerhalb des Landes fliegend fortzubewegen.

Auto/Mietwagen

Wen eine längere Autofahrt nicht abschreckt, gelangt am schnellsten über die Öresund-Brücke nach Schweden, die Kopenhagen mit Malmö verbindet. Die gebührenpflichtige, 16km lange Brücke wurde im Jahr 2000 für den Verkehr freigegeben.

Das Straßennetz in Schweden ist gut ausgebaut und der Verkehr hält sich außerhalb der großen Städte in Grenzen. Wer nicht bereits mit dem eigenen Auto ins Land gereist ist, aber trotzdem nicht auf den Komfort eines eigenen Fahrzeuges verzichten möchte, kann sich an eine der zahlreichen Autovermietungsfirmen wenden, die es im Land zu finden gibt. Einen Mietvertrag kannst du auch bereits von Deutschland aus abschließen.

Mit Bus und Bahn

Busgesellschaften:
Eurolines: www.touring.de
Berlin Linien Bus:
www.berlinlinienbus.de
Schwedische Busgesellschaft Swebus:
www.swebus.se
Eisenbahngesellschaft Statens Järnvägar (SJ):
www.sj.se

Wenn du dir eine lange Autofahrt nach Schweden nicht zutraust, nicht gern fliegst oder schnell seekrank wirst, ist die Anreise mit dem Zug oder Bus eine weitere Alternative. Im Gegensatz zum Auto fahren kannst du dich hier gemütlich zurücklehnen und aus dem Fenster schauen.

Die Hauptstrecken mit dem Zug verlaufen von Hamburg nach Kopenhagen und dann über die Öresundbrücke nach Malmö sowie von Berlin nach Malmö. Letztere Verbindung dauert mit dem Nachtexpress ca. 9,5 Stunden.

Das Eisenbahnnetz ist innerhalb Schwedens gut ausgebaut, wobei es im Süden sehr viel dichter ist als im Norden des Landes. Die ehemalige Staatsbahn Statens Järnvägar (SJ) hat ihre Monopolstellung verloren und wird heute durch zahlreiche weitere Anbieter regionaler Zugverbindungen ergänzt. Mit dem X2000 ist auch das Reisen in einem Hochgeschwindigkeitszug, der dem deutschen ICE ähnelt, möglich.

Von verschiedenen Städten Deutschlands aus, etwa Berlin oder Hamburg, kannst du auch mit dem Bus nach Stockholm, Göteborg, Malmö sowie in einige kleinere Städte Schwedens reisen.

Innerhalb des Landes gelangst du mit der Busgesellschaft Swebus schnell von einem Ort zum anderen. Mehr als 1500 verschiedene Ortschaften werden angefahren und die Preise sind günstiger als wenn du dir für die gleiche Strecke ein Zugticket kaufst.

Mit dem Schiff

Größte Fährgesellschaften die Deutschland und Schweden verbinden: Stena Line, Scandlines, TT-Line

Die Fähre ist ein beliebtes Reisemittel, um von Deutschland nach Schweden zu gelangen. Es gibt verschiedene Fährgesellschaften, die Fahrten auf unterschiedlichen Routen anbieten. Die kürzeste Verbindung besteht zwischen Sassnitz und Trelleborg (vier Stunden). Nach Trelleborg kommst du außerdem von Rostock/Warnemünde (sechs Stunden) und Travemünde (sieben Stunden). Von Travemünde besteht außerdem eine Fährverbindung nach Malmö (neun Stunden). Etwas länger dauert mit 13,5 Stunden die Fahrt von Kiel nach Göteborg.

Die Hauptschiffsstrecken innerhalb Schwedens sind die zur Insel Gotland von Nynäshamn und Oskarshamn (ca. drei Stunden) sowie die Verbindung von Göteborg nach Stockholm auf dem Götakanal, einer zum Teil handgegrabenen, 190km langen Wasserstraße.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Schweden


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-07-19 08:28:33 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.