Anreise und Transport in Österreich

Mit dem Flugzeug

Flughäfen und Fluglinien in Österreich:
www.oesterreich.com/deutsch/verkehr/index.htm

Wer bequem mit dem Flieger nach Österreich anreisen möchte, dem stehen sechs Flughäfen zur Landung zur Verfügung. Diese befinden sich in den größten Städten des Landes, in Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg, Linz und Wien. Die Fluggesellschaften, die von hier aus starten und auch landen sind Finnair Österreich, Lauda Air, Lufthansa Austria, Rheintalflug sowie Tyrolean Airways.

Mit dem Taxi

Anreise und Transport in Österreich

Taxiunternehmen findet man in allen größeren Städten Österreichs. Wie in Deutschland wird auch in Österreich die Fahrt mit dem Taxameter berechnet. Der Grundpreis liegt in Wien zum Beispiel bei 2,50 Euro über den Tag und 2,60 Euro nachts. Der Tarif für eine Taxifahrt wird immer sowohl auf Basis der gefahrenen Kilometer als auch in Abhängigkeit von der Fahrtdauer berechnet. Ein Gepäckzuschlag ist in Österreich jedoch nicht üblich. Wenn du zum Flughafen gebracht werden möchtest, solltest du ein spezielles Flughafentaxi ordern. In diesem Fall musst du entweder einen Aufpreis für die leere Retourfahrt des Taxis zahlen oder es wird im Vorfeld ein gewisser Fixpreis verabredet.

Mit Bus und Bahn

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man in Österreich sicher und schnell unterwegs, denn die österreichischen Bundesbahnen und auch die Postbusse bieten ein flächendeckendes Verkehrsnetz. Nicht nur große Städte werden von beiden Verkehrsunternehmen angefahren, sondern auch weit entfernte Täler und abgelegene Ortschaften. Vor allem Wintersportler nutzen die Angebote der Bundesbahn gern, denn mit dem sogenannten "Wedelweiß-Ticket" darf man nicht nur seine Skiausrüstung mit in den Urlaubsort chauffieren lassen, sondern hat sogar auch schon einen Liftpass in der Tasche. In den Reisebüros an Bahnhöfen wirst du kompetent über alle aktuellen Reiseangebote und Schnäppchen der Bundesbahn informiert.

Nicht nur die Bahnen, sondern auch die Busse Österreichs haben ihren Fahrplan bis tief in die Nacht ausgedehnt, so dass alle nach einem etwas längeren Discobesuch wieder sicher nach Hause kommen. Je nachdem, ob du in größeren Städten oder im Ländlichen unterwegs bist, kannst du auf den Service von Postbussen, Stadtbussen oder Landbussen zurückgreifen und kommst so bequem von A nach B.

Mit dem Mietauto

Österreich ist das ideale Land für eine Erkundung mit dem Mietwagen. Schließlich ist man so flexibel unterwegs, wenn man Ausflüge in die Alpen plant, entlang der Donau die Landschaft genießen oder Schlösser und Burgen erkunden will. Ein Straßennetz mit einer Länge von 133.000km und viele Tunnelsysteme, die das Passieren von Bergpässen erleichtern, erwarten dich. Mietwagenanbieter findest du vor allem auf den bereits genannten Flughäfen. Firmen wie Avis, Europcar, Budget, Hertz und Sixt warten hier mit einer Vielzahl von Fahrzeugen auf dich. Vergewissere dich vor allem in den Wintermonaten, dass das Auto ordentlich ausgerüstet ist und Schneeketten an Bord sind. Außerdem muss auch der Mietwagen mit einer Vignette ausgestattet sein, die es dir erlaubt, Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen zu nutzen.

Mit dem Schiff

Mit einer Schifffahrt auf Österreichs Seen und Flüssen ist man immer gut beraten, denn eine Vielzahl von Anbietern bieten herrliche Rund- und Ausflugsfahrten an, bei denen du das Land aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen kannst. Zwischen April und Oktober kannst du bei einer Schifffahrt auf der Donau durch die Wachau hindurch und sogar bis nach Wien fahren. Und wenn du sogar ein länderübergreifendes Erlebnis suchst, dann kannst du dich für eine Schifffahrt bis nach Budapest, Passau und Bratislava entscheiden.

Die großen Seen Österreichs sind immer einen Ausflug wert. Schließlich kann man den Frühling und Sommer am Wolfgangsee, Traunsee, Zeller See und Achensee ganz besonders genießen. Gönn dir einfach einmal einen Ausflug aufs Wasser und genieße die Natur an Bord eines Schiffes.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Österreich


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien