Norwegen - Einwohner und Religionen

Menschen und ethnische Gruppen

Wer Einsamkeit sucht, wird in Norwegen sicher fündig. In Europa hat nur Island eine geringere Bevölkerungsdichte vorzuweisen. Die Besiedlung des Landes weist dabei ein starkes Stadt-Land- sowie ein Nord-Süd-Gefälle auf. Rund 4/5 der Menschen leben in den wenigen großen Städten und davon die Mehrzahl im Großraum Oslo. Entsprechend bevölkerungsarm sind die übrigen Landesteile, v.a. die nördlichen Provinzen Finnmark, Troms und Nordland. Zudem sind die Küstengebiete deutlich dichter bevölkert als das Landesinnere.

Norwegen hat eine vergleichsweise hohe Geburtenrate. Ebenfalls hoch ist der Anteil der Einwohner mit ausländischer Abstammung. Es besteht hoher Bedarf an Fachkräften in verschiedenen Branchen sowie an Saisonarbeitern. Besonders im Tourismusbereich werden bei gleichzeitig niedriger Arbeitslosenquote unter den Norwegern selbst immer wieder Arbeitskräfte gesucht. Diese günstige Jobsituation, die vergleichsweise hohen Gehälter sowie ein hoher Lebensstandard locken viele ausländische Arbeitnehmer ins Land. Entsprechend bunt gemischt sind die vertretenen Nationalitäten. Eine der größten Gruppen unter den Einwanderern sind Schweden.

Ebenso wie in Schweden und Finnland bewohnen Samen v.a. den nördlichen Teil des Landes. Sie gelten als Urbevölkerung und pflegen eine eigene Kultur. Diese lässt sich beispielsweise in der Stadt Karasjok in der Provinz Finnmark authentisch erleben.

Religionen

In Norwegen gibt es eine evangelisch-lutherische Staatskirche, der rund 80% der Bevölkerung angehören. Weitere zahlenmäßig bedeutende Glaubensrichtungen in Norwegen sind beispielsweise der Islam, der römisch-katholische Glaube sowie die Humanistische Bewegung. Rund 10% der Norweger gehören keiner Religion bzw. Glaubensgemeinschaft an.

Ein beliebtes Ziel für Touristen sind die aus der Zeit des Mittelalters stammenden Stabkirchen. Sie sind aus Holz gebaut und entstanden mit der Etablierung des Christentums im Land. Besonders beeindruckend ist die Borgund Stabkirche in der Provinz Sogn og Fjordane. Ebenfalls in dieser Provinz am Sognefjord in Luster steht die älteste der Holzkirchen Norwegens, die Stabkirche von Urnes.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Norwegen


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-19 11:10:17 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.