Friedenspalast

Der Friedenspalast steht inmitten der Parklandschaft Am Carnegieplein, im Norden der niederländischen Stadt Den Haag. Heute beherbergt es sowohl den Internationalen Gerichtshof, den ständigen Schiedshof und auch die Haager Akademie für Völkerrecht. Des Weiteren unterhält die Einrichtung eine bedeutende Bibliothek des Völkerrechts. Errichtet wurde der Palast erst kurz vor dem ersten Weltkrieg aus rotem Backstein. Dieser Baustil kam in der Neorenaissance zum Einsatz, die Finanzierung lief über US-amerikanische Unternehmen. Besonders die Innenausstattung ist äußert prunkvoll und detailreich ausgefallen. Viele Güter, wie zum Beispiel Marmor, wurden aus fernen Ländern importiert und fanden ihren Platz im Palast des Friedens. Dies macht den Palast des Friedens besonders sehenswert.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Niederlande
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 16.06.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2021-01-11 17:13:08 (für 172800000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.