Anne Frank Haus

Das Anne-Frank-Haus in Amsterdam ist jenes Gebäude, in dem sich unter anderem Anne Frank, deren Tagebücher später weltberühmt wurden, vor den Nationalsozialisten versteckt hatte. Schon kurz nach Bekanntwerden dieser Begebenheit kamen die ersten Besucher, die von den Angestellten des Hauses durch die Räume geführt wurden. In den sechziger Jahren, nachdem ein Abriss des Gebäudes knapp verhindert werden konnte, wurde dann ein richtiges Museum eingerichtet, das seither stetig vergrößert wurde. Die Räume sind überwiegend im Originalzustand belassen und unmöbliert, außerdem sind einige persönliche Gegenstände von Anne Frank noch immer vorhanden. So bietet sich dem Besucher ein bedrückendes und authentisches Bild vom Versteck.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Niederlande
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 26.03.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2021-01-11 17:13:05 (für 172800000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.