Reisebericht New York - Big Apple in 14 Stunden

Reisebericht New York - Big Apple in 14 Stunden

Reisebericht New York - Big Apple in 14 Stunden

New York muss nicht immer teuer sein. Nahezu kostenlos geht es zum Beispiel, wenn man das Ganze nur als Stopover angeht - morgens landen, abends weiterfliegen. Der vorliegende Reisebericht zeigt, wie man in New York auch in kürzester Zeit richtig viel sehen kann, ohne viel Geld auszugeben. Der Fokus lag auf Manhattan wo unter anderem der Times Square, die Wall Street oder das UN-Hauptquartier auf dem Programm standen. Auch die Freiheitstatue gab es zu sehen. Nicht zuletzt wird auch über die Möglichkeit informiert, vom Flughafen JFK in die Stadt zu gelangen.



Besuchte Sehenswürdigkeiten / Keywörter: Times Square, Broadway, Bryant Park, Penn Station, Madison Square Garden, Empire State Building, Grand Central Station, UN-Hauptquartier, Wall Street, Freiheitsstatue, Staten Island Ferry, Ground Zero, Brooklyn Bridge


Kategorie: Reisebericht USATrekking / BergsteigenKultur MuseumSingle (allein reisend)Städtereise, Kurztripsehr schöne Fotos
Autor:

Von: Christian Jannasch

Reisedatum: 31.03.2012
Eingetragen am: 24.05.2012
Reiseberichtbewertung:
Reisebericht Bewertung wird geladen...
Link melden als: Spam / fehlerhaft
Meldung wird übertragen
Danke für deine Hilfe!
zurück zur Reisebericht-Übersicht

Weitere Reiseberichte von Christian Jannasch (falls vorhanden)



Bewertungsbutton für deinen Reisebericht

Wie genau funktioniert's? Hier gibt's eine detaillierte Anleitung!
Einen Button für deinen Reisebericht kannst du dort gleich erstellen.




Beste Berichte aus USA

Reiseberichte


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-19 16:08:34 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.