Naadam

Eriin Gurwan Naadam - so der vollständige Name - ist das Nationalfest der Mongolen. Es findet jährlich vom 10.-13. Juli statt. Es handelt sich dabei hauptsächlich um eine Sportveranstaltung ähnlich den Olympischen Spielen. Die Mongolen messen sich in den drei traditionellen mongolischen Sportarten: Ringkampf, Bogenschießen und Pferderennen. Die größten Spiele finden in der Hauptstadt statt, aber auch andere Städte feiern die Turniere in kleinerem Umfang.


Kategorie: Volksfest in Mongolei
Quelle:

Von: C. Mahler

Eingetragen / geändert am: 24.01.2013
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.7 von 5. 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-19 10:24:25 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.