Es gibt kein Bier in Sidon

Es gibt kein Bier in Sidon

Es gibt kein Bier in Sidon

Saida, so lautet der arabische Name, ist eine spannende Stadt mit einer wechselvollen Vergangenheit. Und mit einer schwierigen Gegenwart. Sidon wurde in der Steinzeit gegründet und war später zeitweise sogar in der Hand deutscher Kreuzritter. Die letzten Eroberer waren Anfang der 1980er Jahre die Israelis. Berühmt ist Sidon für seine Süsswaren. Das grösste Problem aktuell ist die Flüchtlingsthematik.



Besuchte Sehenswürdigkeiten / Keywörter: Fischmarkt, Al-Omari-Moschee, Seekastell


Kategorie: Reisebericht LibanonAllrad / OffroadTrekking / BergsteigenKultur Museumselbst organisierte ReiseExpedition privat / Abenteuermehr als 4 Wochen unterwegs
Autor:

Von: Wolfgang

Reisedatum: 01.08.2015
Eingetragen am: 02.09.2015
Reiseberichtbewertung:
Reisebericht Bewertung wird geladen...
Link melden als: Spam / fehlerhaft
Meldung wird übertragen
Danke für deine Hilfe!
zurück zur Reisebericht-Übersicht

Weitere Reiseberichte von Wolfgang (falls vorhanden)



Bewertungsbutton für deinen Reisebericht

Wie genau funktioniert's? Hier gibt's eine detaillierte Anleitung!
Einen Button für deinen Reisebericht kannst du dort gleich erstellen.




Download Flash Player: http://www.adobe.com

Beste Berichte aus dem Libanon

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Reiseberichte


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien