Goldene Tempel von Amritsar

In Amritsar direkt an der Grenze zu Pakistan befindet sich das größte Heiligtum der Glaubensgruppe der Sikh – der Goldene Tempel. Die Sikhs geben sich offen gegenüber Andersgläubigen, Gäste sind daher stets willkommen und werden auch verpflegt. Der Tempel steht auf einer Insel mitten in einem künstlichen See und ist mit strahlendem Blattgold bedeckt. Über der gesamten palastartigen, gold-weißen Anlage liegt eine mystische Stimmung. Aus dem Tempel werden Rezitationen aus dem Heiligen Buch der Sikh übertragen und die ganze Zeit spielt meditative Musik. Gläubige waschen sich andächtig im Wasser des Sees. Der Tempel ist eine Oase der Ruhe und Besinnung im lauten indischen Alltag.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Indien
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 26.08.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien