Brandenburger Tor

Brandenburger Tor, Berlin

Das Brandenburger Tor ist eines der Wahrzeichen Berlins. Es wurde von 1788 bis 1791 gebaut. Das Bauwerk ist im frühklassizistischen Stil errichtet. Es bildet den Abschluss der Straße Unter den Linden und markiert die einsige Grenze zwischen Ost- und West-Berlin. Deshalb ist es nicht nur nationales Symbol, sondern steht auch für die Wiedervereinigung Deutschlands.
Das Brandenburger Tor ist beliebtes touristisches Ziel und gehört zu jedem Berlin-Besuch. Immer wieder im Gespräch ist die verkehrstechnische Nutzung des Tors, der immer wieder geändert wird. Viele Stadtrundfahrten starten am Brandenburger Tor. Am Platz des Tors finden regelmäßig öffentliche Ausstellungen statt.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Deutschland
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 18.02.2013
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.5 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien