Windhoek-Luxushügel

Vor den Toren der namibischen Hauptstadt befinden sich die "Luxushügel", der nobelste Stadtteil von Windhoek, mit unzähligen Villen und geschichtsträchtigen Gebäuden.
Hier finden sich die Schlösser Sanderburg, Schwerinsburg und Heinitzburg, die heute unterschiedlicher Nutzung sind, aber einst von dem Architekten Wilhelm Sander erbaut wurden.
Heute ist das größte der drei Schlösser, die Schwerinsburg, der Wohnsitz des italienischen Botschafters. Das besonderes an dem Schloss in romanischer Optik ist der Burghof, der ein 104 Meter tiefes Bohrloch beherbergt.
Die Sanderburg ist heute in privatem Besitz und die Heinitzburg wird heute als Luxushotel geführt, ist Mitglied von Relais & Chateaux und überzeugt bis heute durch seine typische Burgenstruktur, die einen mittelalterlichen Flair versprüht.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Namibia
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 30.12.2009
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-12-02 01:27:43 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.