Perast

Perast hat nicht einmal 400 Einwohner und liegt in der malerischen Bucht von Kotor, die als eine der schönsten ihrer Art weltweit gilt. Auf einer Länge von über 100 Kilometern hat man das Gefühl, als berühren sich fast die steilen Berghänge und die Fluten des Meeres. Viele Inseln markieren die Küstenlinie, an der es romantische Städtchen wie aus dem Bilderbuch gibt – so wie Perast. Der Ort mit Ursprüngen im 15. Jahrhundert stand unter wechselnder Herrschaft - sowohl Venezianer als auch Türken hinterließen hier ihre Spuren. Zu sehen sind viele Villen sowie interessante Kirchen und Kapellen. Vor der Stadt liegen zwei pittoreske Inselchen: St. Georg und St. Marien. 


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Montenegro
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 24.06.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-09-21 19:58:55 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.