Klima und beste Reisezeit für die Mongolei

In der Mongolei herrscht ein ausgeprägtes Kontinentalklima. Lange, schneearme und trockene Winter wechseln sich mit kurzen Sommern ab, in denen es nur wenig regnet. Lediglich im Gebirge sind die Niederschläge hoch. Von Norden nach Süden nehmen die Niederschläge ab.

Abhängig von der Höhe und der Lage können zum Beispiel große Landstreiche das ganze Jahr über Dauerfrost aufweisen. Die Temperaturunterschiede sind auch im Land manchmal sehr stark. Im Winter können bis zu minus 40 Grad Celsius und im Sommer bis zu 40 Grad Celsius herrschen. Zwischen Tag und Nacht kann es ebenfalls eine starke Differenz bei den Temperaturen geben.

Über 250 Sonnentage im Jahr und seltene Wolkendecken ermöglichen es, fast immer in den blauen, klaren Himmel zu sehen.

Im Frühjahr ist das Wetter rau und extrem. Sandstürme, Hagelstürme und dreitägige Regenfälle machen gewisse Teile des Landes unpassierbar. Im Frühjahr wie auch im Herbst kann es frieren. In der Wüste Gobi kann es bis in den April herein schneien.

Das meist unbeständige Wetter erfordert beim Packen des Koffers ein wenig Voraussicht: Neben T-Shirt für einen warmen Tag müssen auch Pullover und Jacken für die kalten Abende eingepackt werden.

Beste Reisezeit

Wer auch bitterer Kälte widersteht, kann das Land jeder Zeit besuchen. Allerdings empfiehlt sich der Zeitraum von Mai bis Anfang Oktober als optimale Reisezeit. Im Juli – zu Zeiten des Naadam-Festes – herrscht im Norden das beste Wetter des ganzen Jahres.

Vom Ende Juli bis August kann die Regenzeit manchem Touristen zu schaffen machen, weshalb regenfeste Kleidung auf keinen Fall vergessen werden darf. Daneben solltest du dich Mitte Mai und Mitte Oktober auf Schneestürme einstellen, die gelegentlich Straßen blockieren und das Fortkommen erheblich erschweren.

Willst du in die Wüste Gobi reisen, so sind September und Oktober die besten Monate dafür.



Download Flash Player: http://www.adobe.com

Mongolei


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2017-09-10 16:34:11 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.