Arbeiten in der Mongolei

Vielleicht ist die Mongolei nicht das erste Land, das in den Sinn kommt, wenn man an Arbeiten im Ausland denkt. Doch es lohnt sich: Eine völlig andere Welt, andere Menschen und eine andere Kultur warten in dem asiatischen Land auf dich. Der Durchschnittslohn liegt bei etwa 250 US-Dollar im Monat (ungefähr 180 Euro). Internationale Organisationen und einige Privatunternehmen zahlen auch mehr. Der Arbeitstag von Arbeitern und Angestellten dauert in der Regel acht Stunden, an Samstagen nur sechs Stunden. Es gibt acht öffentliche Feiertage und außerdem stehen jedem Arbeitnehmer 15 Tage Urlaub im Jahr zu. Auf das Einkommen wird eine Einkommenssteuerabgabe von 2- 20% verlangt – abhängig von der Höhe des Einkommens, der Tätigkeit sowie deiner Ansässigkeit. Nicht selbstständige Tätigkeiten werden pauschal mit zehn Prozent besteuert. Dazu kommen dann noch die Beiträge für Krankenversicherung, Unfallversicherung und Arbeitslosenversicherung.

Voraussetzungen und Genehmigungen

Bevor du dich in den Flieger setzt und deine neue Stelle in der Mongolei antrittst, solltest du die mongolische Sprache lernen, die vom Großteil der Bevölkerung gesprochen wird. Mit Englisch, Deutsch und vor allem Russisch kannst du dich zwar ganz gut durch den Tag schlagen, allerdings kannst du nicht vollständig auf die Fremdsprachenkenntnisse der Mongolen verlassen: Erst seit 2005 wird Englisch offiziell als Fremdsprache an Schulen unterrichtet.

Nicht zu vergessen ist auch die Arbeitserlaubnis, ohne die du gar nicht arbeiten darfst. Weitere Informationen hierzu und zum Visum findest du in der entsprechenden Kategorie.

Stellensuche

Die meisten Stellengesuche werden in der Mongolei gar nicht annonciert. Vieles findet über Empfehlungen von Bekannten, Freunden und der Familie oder durch Kontakte zum Arbeitgeber ab.

Es kann sich durchaus lohnen, als Tourist das Land nach Arbeit zu durchstreifen. Auch soziale Projekte bieten die Möglichkeit, das Land erst einmal kennen und lieben zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Mongolei


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-19 17:12:44 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.