Museum für Anthropologie

Obwohl das Fürstentum Monaco nur eine sehr begrenzte bebaubare Fläche zu bieten hat, konnten sich sogar einige Museen ansiedeln. So auch das anthropologische Museum. Dieses ist aufgeteilt in zwei große Säle. Der erste zeigt die allgemeine Vorgeschichte und stellt sowohl gegossene Abdrücke als auch echte Artefakte aus den wichtigsten Etappen der Menschheit aus. So kann man zum Beispiel Paläolithikum, Neolithikum und die Bronzezeit hautnah erleben. Der zweite Saal beschäftigt sich mit der regionalen Vorgeschichte. Hier werden jauptsächlich Objekte ausgestellt, die bei Ausgrabungen am Roten Felsen oder an der Observatoriumsgrotte gefunden wurden. Dem Besuchern bietet sich ein interessanter Einblick in die verschiedenen Epochen der Menschheit.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Monaco
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 26.03.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-18 08:15:10 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.