Larvotto Beach

Auf Grund des Klimas und des direkt verfügbaren Meeres darf natürlich auch ein Strand im Fürstentum Monaco nicht fehlen. Der Larvotto Beach ist der einzige Sandstrand in Monaco, und er ist künstlich aufgeschüttet. Der Strand ist relativ klein (wie fast alles in Monaco) und deshalb gerade in den Sommermonaten oft überfüllt.
Wer genug vom Baden hat, kann in eines der zahlreichen Restaurants und Bars gehen, die sich am Rande des Sandstreifens angesiedelt haben. Die kulinarische Qualität ist als sehr hoch anzusehen. Die Vielzahl an schönen Fischen macht den Strandabschnitt auch für Schnorchler interessant. Aber natürlich ist auch ein einfaches Sonnenbad nicht zu verachten.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Monaco
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 26.03.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-18 08:13:55 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.