Arenal

Im Norden Costa Ricas befindet sich der aktivste Vulkan des Landes und zugleich einer der aktivsten Vulkane der Welt. Mehrere hundert Jahre lang war er ruhig, noch bei seiner Erstbesteigung 1937 hielt man ihn für einen normalen Berg. Bei seinem überraschenden Ausbruch im Jahre 1968 begrub er die Ortschaft Tabacón und ist seitdem dauerhaft aktiv. Tagsüber sind meist nur kleinere Staub- und Aschewolken zu sehen, nachts leuchten die glühenden Lavaströme. Der Nationalpark um den Vulkan herum umfasst auch den Arenalsee, Costa Ricas größten Binnensee. Ein entspannendes Erlebnis ist ein Bad im Balneario Tabacón, einem Gesundbrunnen am Fuße des Vulkans. Umgeben von Orchideenblüten kann man hier in den heißen Quellen relaxen.


Kategorie: Nationalpark / Reservat in Costa Ricabekannteste Sehenswürdigkeiten in Costa Rica
Quelle:

Von: Nora Freytag

Eingetragen / geändert am: 17.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.3 von 5. 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-12-29 03:28:36 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.