Einkaufen und Souvenirs in Mexiko

Allgemeines zum Einkaufen in Mexiko

San Cristóbal de las Casas
Markt in San Cristóbal de las Casas

Wer bringt nicht gerne seinen Liebsten oder aber für sich selber eine Kleinigkeit aus dem bereisten Urlaubsland mit. Ob als Andenken oder Spaß an der Freud. So bietet auch Mexiko zahlreiche interessante Möglichkeiten zum shoppen.

Shopping-Malls

In Mexiko sind viele große Shopping Malls vorhanden. Darunter zum Beispiel das Centro Maya in Playa del Carmen, das Plaza las Americas und das La Isla in Cancun, sowie das Shopping Village in Costa Maya. Diese großen Malls bieten alles was das (Touristen)-Herz begehrt. Geschäfte und Boutiquen namhafter Modelabels, Schuhe, Schmuck, Sportbekleidung und auch Souvenirs. Oftmals sind Shopping Malls für ihre besonders günstigen Preise bekannt. Gut und gerne kann man hier für Markenartikel schon einmal mit einem Rabatt von 30% bis 70% rechnen – das lohnt sich für jeden!

Für die weitere Annehmlichkeit sind in den Einkaufszentren auch eine Vielzahl an „Imbiss-Ständen“, Restaurants und Cafes vorhanden. So besteht die Möglichkeit nach einem langen und ausgiebigen Einkaufsbummel in gemütlicher Atmosphäre zu entspannen.

Einkaufen in der Stadt

Besonders Mexiko-Stadt bietet neben großen Kaufhäusern auch zahlreiche kleine Boutiquen in denen sich ein Besuch lohnt. Anders als auf Märkten gelten hier Festpreise.

Städte haben regelmäßig verschiedene (Wochen)-Märkte. Ein Besuch hier lohnt sich immer. Von Lebensmitteln, Kunsthandwerk, Kleidung bis hin zu handgemachten Souvenirs ist hier alles zu finden. Tipp: Hier ist handeln angesagt. Das man als Tourist natürlich niemals so einen guten Preis wie ein einheimischer erhält, ist wohl in Mexiko so wie in vielen anderen Ländern. Dennoch lohnt es sich. Die Händler sind nichts anderes gewohnt und man kann immer etwas sparen. Außerdem macht handeln Spaß und ist spannend.

Souvenirs in Mexiko

Besonders beliebte Souvenirs aus Mexiko sind Kunstwaren, Web- und Lederwaren, Schmuck (vor allem Silberschmuck), sowie handgearbeitete Andenken aus der Region. Auch die bekannten feurigen scharfen und selbst gemachten Soßen oder Tequila sind beliebte Mitbringsel. Souvenirläden gibt es in jeder Stadt und auf jedem Markt. Auch in einigen Hotels sind kleine solcher Läden vorhanden.

Öffnungszeiten und Mehrwertsteuer

In Mexiko und auch auf der Halbinsel Yucatan beträgt die Mehrwertsteuer 15%. Auf Hotelpreise werden 2% Hotelsteuer aufgeschlagen.

Die Geschäfte in Mexiko öffnen in der Regel zwischen 9 Ur und 10 Uhr am morgen. Supermärkte hingegen haben oftmals schon ab 7 Uhr geöffnet. Einige Geschäfte und Boutiquen, insbesondere die kleineren, schließen zur Mittagszeit (ca. 13 Uhr bis 16 Uhr). Die meisten Geschäfte haben bis ca. 18 Uhr / 19 Uhr geöffnet. In den stark besiedelten Touristenregionen oder großen Einkaufsstraßen wie in Playa del Carmen haben manche Läden sogar bis 23 Uhr geöffnet.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Mexiko


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-06-18 18:19:12 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.