Victoria Lines

Mit den Victoria Lines besitzt Malta eine gut zehn Kilometer lange Befestigungsanlage, die quer über die Insel verläuft. Diese wurde ab 1722 durch den Malteserorden errichtet. Zunächst waren nur einige Schutzräume und Spähtürme vorhanden, später wurde durch die Engländer - die die Insel besetzt hatten – eine Mauer errichtet, die die alten Türme und Einrichtungen verband. So entstanden die Victoria Lines.
Zum Einsatz kam das 1897 vollendete Bauwerk jedoch nie, da nie ein ernsthafter Angriff auf die Mittelmeerinsel stattfand.  Die Mauer lädt zu Spaziergängen entlang, und an manchen Stellen auch auf der Mauer ein.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Malta
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 20.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-12-14 03:50:19 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.