Grubenmuseum

Das Luxemburger Grubenmuseum befindet sich in Rumelange. Hier präsentieren bereits pensionierte, ehemalige Grubenarbeiter ihr ganz eigenes Museum, das mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Besucher werden in die Thematik der Eisenerzgewinnung eingeführt und erhalten eine Führung, mit der das theoretische Wissen praktisch untermauert wird. Das unterirdische Labyrinth des Grubenmuseums ist ein ganz besonderer Ausflug, der die aufwendige Arbeit des Erzabbaus dokumentiert.
Die Sammlung beinhaltet sowohl Werkzeuge verschiedener Art, als auch Maschinen und Dokumente, die die Erzförderung von früher bis in die 80er Jahre hinein erzählen.
Das Museum befindet sich in einem Minenschacht und erstreckt sich auf eine Länge von 900 Meter. Besucher werden über 100 Meter unter die Erdoberfläche geführt.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Luxemburg
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 25.02.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-19 21:07:26 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.