Yoho Nationalpark

Der Nationalpark im Westen der Rocky Mountains ist für kanadische Verhältnisse eher klein, nämlich 1313 km². Er ist nicht so bekannt wie die größeren Parks, daher etwas weniger besucht und trotzdem absolut spektakulär. Highlights sind zum Beispiel die Takakkaw-Wasserfälle, die fast 400 Meter hoch sind, der türkis schillernde Emerald Lake, der von Gletscherwasser gespeist wird, oder eine natürliche Fels-Brücke über den Kicking Horse River. Man kann hier hervorragend wandern. Im Park gibt es nur einen einzigen Ort, in dem gerade mal 300 Menschen leben. "Yoho" ist übrigens ein Ausruf der Cree-Indianer für ehrfurchtsvolles Erstaunen. Irgendwie passend für Natur von solcher Schönheit.


Kategorie: Nationalpark / Reservat in Kanadabekannteste Sehenswürdigkeiten in Kanada
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 20.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.3 von 5. 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien