Reise Tipps, Reiseberichte, Länder

Japan 2009 - Vorbereitungen

Hier kurz ein schnellabriss über die Vorbereitungen dieser Reise - die wohl bisher aufwändigsten bisher durch die lange Zeit - ca. 11 Monate gesamt vom April 2009 bis April 2010...:

  • Wohnung auflösen, Zeug versteigern, Küche verkaufen, und den Rest einlagern in einer extra angemieteten Garage, sämtliche Verträge vom Telefon bis Strom kündigen...
  • Passbilder von Kind, Hund und uns machen für die neuen Reisepässe und internationalen Führerschein
  • Auslandskranken- und Reiseabbruchversicherung abschließen
  • Auszeit auf Arbeit planen und für Vertretung(en) sorgen.
  • Visum für Japan in Berlin bei der japanischen Botschaft organisieren da Aufenthalt länger als 3 Monate geplant war...
  • Unseren Hund "Yuki" entsprechend Impfen & Titertest durchführen, Quarantäne beantragen, Verzollen und Transport klären - insgesamt mehr als 6 Monate vorlaufzeit nötig gewesen um dann letztendlich bei mir im Flugzeug in der Kabine mitzufliegen...
  • Finanzielle Planung war das A und O und als Alleinverdiener mit Frau und Kind mussten wir messerscharf kalkulieren d.h. bereits ein Jahr vorher begannen wir die Route und Kosten durchzukalkulieren.
  • Anschaffungen für Hund (Hundekäfig), Kind (Kindertrage, Kinderwagen) - Laptop damit ich unterwegs arbeiten und berichten kann...

Mehrere Excel Mappen waren prall gefüllt mit Zeitplänen die jetzt hier aufzuführen aber wohl langweilig wird.

 

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...