Reise Tipps, Reiseberichte, Länder

Japan 2009 - Vorbereitungen

Hier kurz ein schnellabriss über die Vorbereitungen dieser Reise - die wohl bisher aufwändigsten bisher durch die lange Zeit - ca. 11 Monate gesamt vom April 2009 bis April 2010...:

  • Wohnung auflösen, Zeug versteigern, Küche verkaufen, und den Rest einlagern in einer extra angemieteten Garage, sämtliche Verträge vom Telefon bis Strom kündigen...
  • Passbilder von Kind, Hund und uns machen für die neuen Reisepässe und internationalen Führerschein
  • Auslandskranken- und Reiseabbruchversicherung abschließen
  • Auszeit auf Arbeit planen und für Vertretung(en) sorgen.
  • Visum für Japan in Berlin bei der japanischen Botschaft organisieren da Aufenthalt länger als 3 Monate geplant war...
  • Unseren Hund "Yuki" entsprechend Impfen & Titertest durchführen, Quarantäne beantragen, Verzollen und Transport klären - insgesamt mehr als 6 Monate vorlaufzeit nötig gewesen um dann letztendlich bei mir im Flugzeug in der Kabine mitzufliegen...
  • Finanzielle Planung war das A und O und als Alleinverdiener mit Frau und Kind mussten wir messerscharf kalkulieren d.h. bereits ein Jahr vorher begannen wir die Route und Kosten durchzukalkulieren.
  • Anschaffungen für Hund (Hundekäfig), Kind (Kindertrage, Kinderwagen) - Laptop damit ich unterwegs arbeiten und berichten kann...

Mehrere Excel Mappen waren prall gefüllt mit Zeitplänen die jetzt hier aufzuführen aber wohl langweilig wird.

 

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...




Diese Seite wurde am 2019-09-17 18:32:38 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.