Mount Fuji Besteigung mit Tipps

Mount Fuji Besteigung mit Tipps

Mount Fuji Besteigung mit Tipps

Der 3776,24 m Fuji 富士山, oder auch Fujisan bzw. Fujiyama, ist der höchste Berg Japans. Er befindet sich in der Nähe von Tokio auf der Grenze zwischen den Präfekturen Shizuoka und Yamanashi. Wie viele Berge in Japan gilt auch der Fuji als heilig und wird seit mehr als 1000 Jahren als Sitz der Götter verehrt. Vom Fuji den Sonnenaufgang zu beobachten, gilt als besondere spirituelle Erfahrung. Das war mein Ziel! Den Aufstieg auf dem Wanderweg Yoshida 吉田ルート war über drei Tage verteilt, um genügend Zeit zum Erkunden zu haben. Der Yoshida Wanderweg beginnt auf 2305 m Höhe an der fünften Station 富士山五合目 und führt an der sechsten, siebten, achten und neunten bis zur zehnten Station zum Gipfel hinauf.



Besuchte Sehenswürdigkeiten / Keywörter: Mount Fuji, wandern, Fuji besteigen, fujisan, Erfahrungsbericht, Tokio, Japan


Kategorie: Reisebericht JapanAllrad / OffroadEisenbahnKletternorganisierte Reisetour mit ReiseleitungStädtereise, Kurztrip
Autor:

Von: Wanderweib

Reisedatum: 01.07.2015
Eingetragen am: 02.10.2015
Reiseberichtbewertung:
Reisebericht Bewertung wird geladen...
Link melden als: Spam / fehlerhaft
Meldung wird übertragen
Danke für deine Hilfe!
zurück zur Reisebericht-Übersicht

Weitere Reiseberichte von Wanderweib (falls vorhanden)



Bewertungsbutton für deinen Reisebericht

Wie genau funktioniert's? Hier gibt's eine detaillierte Anleitung!
Einen Button für deinen Reisebericht kannst du dort gleich erstellen.




Download Flash Player: http://www.adobe.com

Beste Berichte aus Japan

Reiseberichte


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2021-01-11 10:39:48 (für 172800000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.