Hina matsuri - 3. März

Hina matsuri

Das Puppenfest Hina Matsuri ist der traditionelle japanische Feiertag für Mädchen und junge Frauen. An diesem Tag werden in den Häusern, auf Plätzen und in den Schaufenstern Altäre mit prunkvoll gekleideten Puppen aufgestellt. Die Legende besagt, dass alles Unglück von den Mädchen in die Puppen übergehen soll. Die bösen Geister sollen durch die Schönheit der Puppen von den Mädchen abgelenkt werden. Oft werden die Puppen von Generation zu Generation weiter vererbt. Zu den typischen Speisen und Getränken an diesem Tag gehören bunt gefärbte Reiskuchen und Amazake, ein süßer, alkoholfreier Sake.


Zeitpunkt / Zeitraum: 3. März
Adressdaten:

Japan
Weitere Infos/Quelle (falls vorhanden):
Kategorie: Volksfest in Japan
Quelle:

Von: C. Mahler

Eingetragen / geändert am: 25.01.2013
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-15 18:58:34 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.