Sport und Aktivitäten in Israel

Geführte Tauchgänge ind Tel Aviv:
www.scubadiveisrael.com
Kameltouren in der Wüste:
www.cameland.co.il
www1.camel-ranch.co.il
Society fpr the Protection of Nature in Israel
aspni.org

Es gibt wohl kein Land auf dieser Welt, welches nicht in irgendeiner Art und Weise sportbegeistert ist. So auch Israel, in welchem Fußball, Basketball, Leichtathletik und Tennis zu den beliebtesten Sportarten gehören. Ebenfalls populär sind Windsurfen, Schwimmen und Boxen.

Landestypische Sportarten

Die berühmtesten Sportvereine Israels kommen aus Tel Aviv, Haifa und Jerusalem. Zu den erfolgreichsten gehört Maccabi Tel Aviv, das sowohl im Fußball als auch im Basketball zahlreiche Titel vorzuweisen hat. Auch Hapoel Tel Aviv und Maccabi Haifa sind bekannt, selbst über die Grenzen des Landes hinaus.

Namhafte Einzelsportler des Landes sind beispielsweise die Tennisprofis Shahar Peer, Jonathan Erlich und Dudi Sela. Weiterhin erlangten die olympischen Medaillengewinner Yael Arad (Judo), Shahar Zubari (Windsurfen) und Michael Kolganov (Kanu) Bekanntheit.

Baden und Wassersport

In Israel gibt es zahlreiche Badestrände entlang des Mittelmeers, des Roten und des Toten Meers. Während Letzteres dem Urlauber vor allem am Strand von Kalia eine tolle Badeatmosphäre bietet, kommt der Strandurlauber an der mediterranen Küste vor allem in den Städten Tel Aviv und Haifa auf seine Kosten. Zusätzlich dazu seien dir die Buchten von Caesarea und Netanja ans Herz gelegt. Dort findest du auch zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport, wie zum Beispiel Kitesurfen.

Da Israel an ein kleines Stück des Roten Meeres grenzt, gibt es auch im Süden des Landes Bademöglichkeiten. Neben den tollen Stränden rund um den Badeort Eilat ist die Gegend besonders für Tauchfans interessant, da vor der Küste Korallenriffe und eine bunte Fischwelt zu bestaunen sind.

Kamelreiten

Wie in vielen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens bietet auch Israel die Möglichkeit zum Kamelreiten. Verschiedene Anbieter begleiten kurze und lange Touren in der Negev-Wüste.

Wandern

Ein Land mit solch einer Vielfalt an archäologischen Stätten, Ruinen und Landschaften wie Israel ist besonders für Wanderer interessant. Hervorzuheben sind vor allem der in Galiläa gelegene Arbel-Nationalpark oder das Hochland der Negev-Wüste. Wenn du Letztere bevorzugst, solltest du dich an die SPNI (Society for the Protection of Nature in Israel) halten. Diese Organisation verfügt über detaillierte Landkarten und organisiert verschiedene Touren.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Israel


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-17 07:36:13 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.