Transport in Iran

Flugzeug

Transport in Iran

Fluglinien in den Iran:
www.iran-air.de
www.turkishairlines.com
www.flypgs.com/de

Als Fluggesellschaften bieten sich Ihnen besonders Iran Air und Turkish Airlines an. Iran Air fliegt aus Köln, Frankfurt und Hamburg mehrmals wöchentlich direkt nach Teheran, Isfahan, Mashad, Tabriz und Shiraz.. Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines fliegt mehrmals täglich z.B. ab Berlin, Hannover und vielen weiteren großen deutschen und europäischen Städten über Istanbul, wo Sie umsteigen, nach Iran. Über Istanbul fliegt auch die türkische Fluggesellschaft Pegasus Airlines nach Teheran. Die Flüge mit Pegasus Airlines sind vergleichsweise günstig.

Der Flughafen Imam Khomeini International Airport liegt ca. 30 km südwestlich von Teheran. Autobusse verkehren mehrmals täglich von hier aus zum Mehrabad Airport der iranischen Hauptstadt als auch nach Isfahan.

Für innernationale Flüge, z.B. von Isfahan nach Mashad, von Tabriz nach Shiraz bieten sich Iran Air und Mahan Air an. Vom mittlerweile innerstädtischen Flughafen Mehrabad International Airport fliegen diese beiden Fluggesellschaften fast ausschließlich iranische Ziele an.

Bus und Bahn

Auskunft über Zeiten und Preise der Bahnlinie Istanbul-Teheran:www.turkeytravelplanner.com/trans/Train/trans_asya.html
Zugreisen im Inland:www.raja.ir

Der Zug Trans Asya Treni (Trans Asia Trains) verbindet Istanbul und Teheran wöchentlich. Aus Istanbul fährt mittwochs kurz vor Mitternacht ein Zug über Ankara, Van See und Tabriz nach Teheran und kommt sammstag abends an.

Zwischen Städten und Regionen in Iran verkehren vor allem Autobusse, aber auch Züge. Wenn du auf langen Strecken besonders komfortabel (z.B. mit mehr Beinfreiheit) resien möchtest, musst du am Ticketschalter im Terminal der Autobusse nach VIP-Autobussen fragen. Sie kosten ein wenig mehr. Zwischen großen Städten fahren mehrmals täglich bis mehrmals stündlich einfache und komfortable Autobusse. So pendeln beispielsweise zwischen Teheran und Isfahan (bevorzugt ab/nach Terminal Kaveh in Isf., aber auch ab/nach Terminal Soffeh in Isf.) vier bis sechs Autobusse stündlich in die eine und in die andere Richtung (z.B. von Hamsafar). Adle Yazd fährt zwischen Yazd und einigen Städten Irans, z.B. Isfahan.

Züge verbinden den Norden von Tabriz über Teheran nach Mashad. Übrigens verläuft diese Wegstrecke nahe der alten Seidenstraße. Zum Persischen Golf führen zwei Zugverbindungen: die eine nimmt aus Teheran den westlichen Weg in den Süden (nahe Ahvaz) und streift dabei das Zagros Gebirge, die andere kommt von Mashad her und durchquert den östlichen Teil des Landes in Richtung Bandar Abbas. Weitere Züge verbinden Teheran mit Isfahan, Yazd und Kerman.

Für längere Strecken bieten sich dem Reisenden zahlreiche Nachtbusse und –züge. Deine Fragen nach Abfahrtszeiten und dem passenden Terminal sind möglicherweise der Beginn eines Gespräches an der Hotelrezeption. Bittet ein Gast den Rezeptionisten höflich, so reservieret dieser gerne Tickets und hilft weiter. Genauso verhält es sich mit Tagesausflügen an nahe gelegenen Orten, z.B. Maybor bei Yazd oder Persepolis bei Shiraz.

Der Verkehr in den Städten

Auf der Straße in Isfahan
Auf der Straße in Isfahan

Innerhalb der Städte verkehren öffentliche Verkehrsmittel und Taxis. In Teheran gibt es seit 2001 drei Metrolinien, zudem zahlreiche Busse und Taxis, die auf bestimmten Strecken günstig fahren. Für Taxis, die Sie an einen bestimmten Ort bringen, zahlen Sie das Mehrfache, doch im Vergleich zu Deutschland noch immer wenig.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Iran


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-05-24 13:13:15 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.