Geschichten aus Teheran 2

Geschichten aus Teheran 2

Geschichten aus Teheran 2

Teheran ist ein Moloch und uns wurde schon lange vor unserer Ankunft abgeraten, überhaupt in die Hauptstadt des Irans zu reisen. Zu giftig sei die Luft, zu hässlich und uninspirierend die Stadt. Tatsächlich haben all die Kritiker recht und irren doch. Teheran mag nicht hübsch sein, aber die Stadt erzählt Geschichten. Sie berichtet von prunkvollem Glanz früherer Herrscher und Machtkämpfen unter der Gürtellinie, aber auch von Zuversicht und hoffnungsvollen Menschen in ihrem Streben nach Glück. Happy End ungewiss.



Besuchte Sehenswürdigkeiten / Keywörter: Golestan Palast, ehemalige US-Botschaft Bam-e Tehran,


Kategorie: Reisebericht IranAllrad / OffroadKultur MuseumExpedition privat / Abenteuermit PartnerStädtereise, KurztripRastlos Empfehlung
Autor:

Von: Morten Hübbe

Reisedatum: 01.01.2016
Eingetragen am: 21.06.2016
Reiseberichtbewertung:
Reisebericht Bewertung wird geladen...
Link melden als: Spam / fehlerhaft
Meldung wird übertragen
Danke für deine Hilfe!
zurück zur Reisebericht-Übersicht

Weitere Reiseberichte von Morten Hübbe (falls vorhanden)



Bewertungsbutton für deinen Reisebericht

Wie genau funktioniert's? Hier gibt's eine detaillierte Anleitung!
Einen Button für deinen Reisebericht kannst du dort gleich erstellen.




Download Flash Player: http://www.adobe.com

Beste Berichte aus Iran

Reiseberichte


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-03-17 19:48:12 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.