Reisebericht Indonesien I: von Lombok über Flores nach Timor

Reisebericht Indonesien I: von Lombok über Flores nach Timor

Reisebericht Indonesien I: von Lombok über Flores nach Timor

Indonesien hat mich begeistert. Egal ob im Zelt, auf dem Boot oder im Bambusbungalow – die Möglichkeiten in Indonesien sind unbegrenzt. In Erinnerung bleibt der unheimlich anstrengende Anstieg zum Mount Rinjani auf 3.721 Meter, genauso wie die Bootsfahrt von Lombok nach Flores. Aber auch Entspannung kommt in Indonesien nicht zu kurz. Perfekt dazu geeignet sind die Gili Islands, ebenso wie das noch untouristische Flores. Indonesien hat es mir sogar so sehr angetan, dass ich nach diesen 3,5 Wochen wenig später gleich noch einmal 3 Wochen in diesem faszinierenden Inselreich verbrachte.



Besuchte Sehenswürdigkeiten / Keywörter: Indonesien, Lombok, Gili Islands, Gili Air, Mount Rinjani, Sengiggi, Sumbawa, Gili Laba, Pulau Satonda, Flores, Labuan Bajo, Komodo, Rinca, Moni, Kelimutu National Park, Maumere, Gunung Egon, Kupang, West-Timor


Kategorie: Reisebericht IndonesienAllrad / OffroadMotorrad / MopedTrekking / BergsteigenSchiff Kreuzfahrtschiff / FähreTauchenParty / Volksfesteselbst organisierte ReiseSingle (allein reisend)Urlaub 1-4 Wochen
Autor:

Von: Christian Jannasch

Reisedatum: 01.09.2014
Eingetragen am: 22.12.2014
Reiseberichtbewertung:
Reisebericht Bewertung wird geladen...
Link melden als: Spam / fehlerhaft
Meldung wird übertragen
Danke für deine Hilfe!
zurück zur Reisebericht-Übersicht

Weitere Reiseberichte von Christian Jannasch (falls vorhanden)



Bewertungsbutton für deinen Reisebericht

Wie genau funktioniert's? Hier gibt's eine detaillierte Anleitung!
Einen Button für deinen Reisebericht kannst du dort gleich erstellen.




Download Flash Player: http://www.adobe.com

Beste Berichte aus Indonesien

Reiseberichte


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-10-10 02:19:46 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.