Visum für Indien

Verzeichnis der Visa-Dienstleiser
www.indienaktuell.de/indien-info/visum

Ein Visum für die Reise nach Indien kann man seit Anfang 2010 nicht mehr in den jeweiligen indischen Botschaften in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt, sondern nur noch bei bestimmten Visa-Dienstleistern erwerben. Die Art deines Visums hängt davon ab, was du vorhast. Wie lange willst du bleiben? Was ist der Anlass deiner Reise? Wir geben dir ein paar Tipps, was du berücksichtigen musst, damit bei Ein- und Ausreise keine Probleme auftreten.

Touristenvisum

Visum für Indien

Zur Beantragung eines Visums brauchst du in der Regel ein entsprechendes Antragsformular, in dem die Aufenthaltsdauer und der Zweck des Besuchs vermerkt sind, zwei aktuelle Passbilder sowie einen Reisepass, der eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten besitzt. Die Antragsdauer eines Touristenvisums beträgt normalerweise drei Tage, kann sich im Einzelfall aber auch einmal über bis zu zwei Wochen erstrecken. Insofern solltest du dich auf jeden Fall frühzeitig um die Formalitäten kümmern. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt bei einem Touristenvisum sechs Monate. Nach der Ausreise aus Indien ist eine Wiedereinreise in das Land erst nach zwei Monaten wieder möglich. Nur in Ausnahmefällen können Touristenvisa auch über eine längere Dauer ausgestellt werden. Die Gültigkeit beginnt mit dem Ausstellungsdatum. Mit der Beantragung des Visums fallen Kosten von etwa 50,00€ an.

Reisen mit Kindern

Kinder, die das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, können ohne Probleme nach Indien einreisen, solange sie im Pass der Eltern eingetragen sind und dieser Eintrag auch im Visum der Erziehungsberechtigten vermerkt ist. Wenn das nicht der Fall ist, müssen Kinder ein eigenes Visum bei sich tragen.

Arbeiten & Heiraten – Geschäftsvisum

Wer vor hat, in Indien zu arbeiten, sollte bedenken, dass hier zwischen Geschäftsvisa und Arbeitsvisa unterschieden wird. Ein Geschäftsvisum benötigen all jene, die für Geschäftsreisen von ihrer deutschen Firma nach Indien entsandt werden. Ein Arbeitsvisum erhalten wiederum jene deutsche Staatsbürger, die über einen indischen Arbeitsvertrag verfügen sowie Monteure und Techniker, die von deutschen Firmen nach Indien geschickt werden. Da sich die vorgeschriebene Visumskategorie für Monteure und Techniker zuletzt jedoch stetig änderte, wird beiden Berufsgruppen geraten, sich im Vorfeld bei den zuständigen Visa-Dienstleistern zu informieren. Ein Geschäftsvisum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu fünf Jahren mit der Berechtigung zur mehrfachen Einreise. Zur Beantragung eines Geschäftsvisums ist ein Einladungsschreiben des indischen Unternehmens notwendig, mit dem der Antragsteller kooperieren möchte. Auch das Arbeitsvisum wird für eine Dauer von fünf Jahren ausgeschrieben. Vorzulegen ist hierbei der Nachweis der Beschäftigung (Arbeitsvertrag) des entsprechenden indischen Unternehmens. Die Bearbeitung beider Visa kostet etwa 235€.

Zoll- und Devisenbestimmungen

Bei der Einreise nach Indien darfst du alle Gegenstände des persönlichen Bedarfs wie Kleidung, Schmuck, Toilettenartikel, einen Laptop, Sportausrüstung etc. zollfrei einführen. Vor allem hochwertige Gegenstände müssen jedoch gegebenenfalls bei der Ankunft beim Zoll in einem entsprechenden Formular vermerkt werden. Dieses Formular ist bei der Ausreise wieder vorzulegen und garantiert dir, dass du keine zusätzlichen Steuern zahlen musst. Geht dieses Formular allerdings verloren, so kann es bei der Ausfuhr von wertvollen Gegenständen zu erheblichen Schwierigkeiten kommen. Überdies dürfen Reisende über 17 Jahren 200 Zigaretten bzw. 50 Zigarren sowie 0,95l starker alkoholischer Getränke zollfrei nach Indien mitführen. Auch angemessene Mengen an Parfum sowie Geschenke im Gesamtwert von etwa 65€ dürfen zollfrei über die indische Grenzen gebracht werden.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Indien


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-16 12:19:15 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.