Fatehpur Sikri

Märchenhaft und ein wenig traurig mutet sie an, die alte Mogulstadt Fatehpur Sikri, die nur wenige Jahre nach ihrer Fertigstellung im 16. Jahrhundert schon wieder verlassen wurde. Vermutlich hatten die Erbauer nicht beachtet, dass das Wasservorkommen in der Gegend – einer Felswüste - nicht für eine Stadt dieser Größe ausreichte.

Ganz zu Recht gehört Fatehpur Sikri zum UNESCO-Weltkulturerbe, denn die hervorragend erhaltenen und restaurierten Paläste und Anlagen mit ihrer vollendeten Architektur aus rotem Sandstein haben einen ganz eigenen Reiz. Die Bauwerke und weitläufigen Plätze umweht ein Hauch von Verlassenheit und Einsamkeit - die Atmosphäre einer verlorenen Stadt, die einst dem Vergessen überlassen wurde.


Kategorie: Unesco Stätte in Indienbekannteste Sehenswürdigkeiten in Indien
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 17.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.2 von 5. 6 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-09-23 07:35:01 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.