Studieren in Ecuador

Studium in Ecuador

Studieren im Ausland ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um das Gastland wirklich zu erleben und gründlich kennen zu lernen. Wer ein (Teil-)Studium in Ecuador in Betracht zieht, sollte sich zuvor beim Akademischen Auslandsamt der Universität gründlich über relevante Austauschprogramme, Fördermöglichkeiten und je nach Hochschule unterschiedlichen Bewerbungsmodalitäten und Eignungsprüfungen informieren. In jedem Fall benötigt man für einen Studienaufenthalt ein Studentenvisum. Es ist schwieriger und mit deutlich höherem bürokratischem Aufwand verbunden, ohne ein Austauschprogramm von Europa aus an eine südamerikanische Universität zu gehen. Außerdem können ohne Austauschprogramm unter Umständen deutlich höhere Studiengebühren anfallen. Die an dieser Stelle verfügbaren Informationen können nur einen allgemeinen Einblick in die Thematik des Auslandsstudiums geben.

Universitäten

In der Hauptstadt Quito gibt es mehrere Universitäten. Die bedeutendsten davon sind die Universidad Central del Ecuador und die Pontificia Universidad Católica del Ecuador. Erwähnenswert sind außerdem die Universidad de Cuenca und die Universidad de Guayaquil. Das Studienjahr ist in zwei Semester und das Studium generell in zwei Studienstufen untergliedert.

Sprachkenntnisse

Generell sind ausreichende Spanischkenntnisse nachzuweisen, da man ohne diese den Lehrveranstaltungen nicht folgen kann. Zum Teil ist es möglich, vor Semesterbeginn an entsprechenden Vorbereitungskursen im Land teilzunehmen, die auf ausländische Studierende zugeschnitten sind.

Lebenshaltungskosten und Aufenthalt

In Bezug auf die Lebenshaltungskosten sollte man je nach Region und Lebensstil etwa 600 € monatlich einplanen, davon ca. ein Drittel für die Unterkunft. Diese Angabe ist als grober Richtwert zu verstehen. Wohnheime gibt es kaum – Studenten kommen eher bei Privatleuten bzw. in Gastfamilien unter, die ein oder mehrere Zimmer (teilweise inkl. Verpflegung) vermieten. Mit dem internationalen Studentenausweis bekommt man an manchen Stellen Vergünstigungen.

Auch im Falle eines Studienaufenthaltes ist eine Auslandskrankenversicherung erforderlich.

 

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Ecuador


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien