Geld und Währung in Ecuador

Geld und Währung in Ecuador

Im Vergleich zu Deutschland ist Ecuador noch immer ein günstiges Reiseland, auch im Vergleich zu anderen Ländern Südamerikas. Es lässt sich nicht vermeiden, dass Ausländer für bestimmte Dienstleistungen und Waren mehr zahlen als Einheimische. Dies gilt vor allem für den Tourismusbereich der gehobenen und oberen Kategorie.

Banknoten

Einfache Unterkunft im Einzelzimmer:
10-15 $ pro Nacht
Busfahrt und Trole-Fahrt in Quito:
25 Cents
Preisgünstigste Mahlzeit:
3-5$
Eine Stunde Fahrt im Bus:
ca. 1$, Zugfahren ist teurer

Im Jahr 2000 wurde die ehemalige ecuadorianische Währung, der Sucre, durch den US-amerikanischen Dollar ersetzt, der seither die Landeswährung ist. Es sind US-amerikanische Dollarnoten sowie ecuadorianische und US-amerikanische Münzen im Umlauf.

Geldwechsel

In Banken und Wechselstuben kann man Bargeld und Reiseschecks wechseln. Auch Wechselstuben haben zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet. Die Währungen, die sich am leichtesten einwechseln lassen, sind der Euro, der Peruanische Peso und der Kolumbianische Peso.

Kreditkarten

Mit Kreditkarten (vor allem Visa und Master Card) kann man zwar fast überall Geld abheben, aber zumindest in einfachen Läden und touristischen Einrichtungen fast nirgends bezahlen. Falls doch, dann wird eine nicht unwesentliche Gebühr fällig (bis zu 10% des Preises).

Bargeld

Es empfiehlt sich, immer eine ausreichende Menge möglichst klein gewechselten Bargelds dabeizuhaben, denn selbst in Läden oder Restaurants, besonders außerhalb der größeren Städte, kann oft nicht gewechselt werden. Man kann nicht erwarten, 50- oder 100-Dollar-Noten außerhalb von Banken oder großen Hotels gewechselt zu bekommen. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich wiederum aber nicht, zu große Bargeldbeträge dabei zu haben. Diesbezüglich sollte man also genau planen und ggf. Teilbeträge im Hotelsafe deponieren.

Geldautomaten

Große Banken, in denen man auch Geld am Automaten abheben kann, sind Banco del Pacífico, Banco del Pichincha, Banco de Guayaquil.

Reisechecks

Es ist nicht ratsam, die ganze Reisekasse in Reiseschecks dabeizuhaben, da diese in kleinen Orten mitunter nicht eingewechselt werden können und die aufgeschlagene Gebühr bis zu 4% beträgt.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Währungsrechner

1 Euro = 1,39 US-Dollar

Ecuador


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien