Frauenkirche

Die Frauenkirche, die eigentlich "Dom zu Unserer Lieben Frau" heißt, ist eine Kathedralkirche. Sie ist das Wahrzeichen der bayrischen Landeshauptstadt München. Sie besteht schon seit dem Jahr 1240, zumindest in ihren Grundzügen.

Die Kirche verfügt über drei Schiffe und ist 109 Meter lang und 40 Meter breit. Die Türme sind weithin sichtbar, weil in München keine höheren Gebäude gebaut werden dürfen. Die Kirche und insbesondere die Türme sind beliebte Ausflugsziele, von denen man einen schönen Blick über die Stadt werfen kann. In der Kirche finden 20 000 Menschen Platz. Jeder Ausflug nach München sollte einen Besuch der Frauenkirche beinhalten. 


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in Deutschland
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 06.05.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-08-20 06:30:01 (für 0 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.