Sport und Aktivitäten in Dänemark

 

Fußball

Drachenfestival auf Fanø
Mitte Juni findet auf der Nordseeinsel Fanø ein Drachenfestival statt.

Eine der beliebtesten Sportarten in Dänemark ist Fußball. Die dänische Fußballnationalmannschaft nahm an Europameisterschaften teil und gewann 1992 in Schweden gegen Deutschland im Finale. Größer Erfolg bei der Weltmeisterschaft war das Erreichen des Viertelfinales im Jahre 1998. Ein gefeierter Fußballspieler ist Michael Landrup.

Radfahren

Dänemark ist ein flaches Land und lädt dich daher zu langen Radpartien ein. Außerdem besitzt das Land ein gut ausgebautes Radwegenetz. Viele Radrouten führen von südlichen Gefilden in den Norden oder aus östlichen Regionen in den Westen des Landes. Dabei kannst du durch pittoreske Landschaften fahren und kommst an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Du brauchst auch nicht unbedingt dein eigenes Rad mit nach Dänemark bringen, sondern kannst dir bei einem Radverleih ein Fahrrad mieten.

Angeln

Der Angelschein kostet für ein Jahr DKK 140 (€ 18,80), für eine Woche DKK 100 (€ 13,40) und für einen Tag DKK 35 (€ 4,70).

Ob in größeren Flüssen, Seen oder in der Küstenregion am Meer. Das Angeln ist beliebt in Dänemark. Erforderlich ist ein Angelschein, den du bei den dänischen Postämtern erhältst und eine Gültigkeit für ein Jahr besitzt. Natürlich besteht für dich als Reisender oder Urlauber auch die Möglichkeit, in Fremdenverkehrbüros eine Angelgenehmigung für eine Woche oder einen Tag zu erstehen. Dabei benötigen nur Personen zwischen 18 und 65 Jahren einen Angelschein.

Golf

In landschaftlich schönster Lage finden sich in Dänemark zahlreiche Golfplätze. Teilweise sind es Anlagen mit Meeresblick. Die meisten Plätze sind dir frei zugänglich, wenn du die Mitgliedschaft in einem Golfclub nachweisen kannst.

Segeln und Surfen

Dänemark ist überwiegend von Wasser umgeben. Das macht das Segeln zur allseits beliebten Freizeitaktivität. Ob auf den Meeren oder auf Binnenseen: Das Segeln ist in vielen Regionen möglich und du kannst dir sicher sein, dass die dänischen Häfen von bester Qualität sind. Auch das Surfen ist eine beliebte Wassersportart und du kannst in vielen Orten entlang der Westküste in einer Surfschule diesen Freizeitsport erlernen. Pflicht ist es für dich, eine Schwimmweste beim Surfen zu tragen.

Weitere Sportarten

Handball ist eine ebenso beliebte Sportart in Dänemark. Die Handballnationalmannschaft der Frauen gewann die Weltmeisterschaft im Jahre 1997. Die Nationalmannschaft der Herren siegte 2008 bei der Europameisterschaft und wurde 2011 Vizeweltmeister.

Große Erfolge erlangte Dänemark in der Sportart Badminton, da der Spieler Peter Gade von 1998 bis 2001 die Weltrangliste anführte. Außerdem wurde Dänemark im Jahre 2006 im eigenen Land Tischtenniseuropameister.

Kommentare

Download Flash Player: http://www.adobe.com

Dänemark


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-01-18 11:20:09 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.