Kakadu Nationalpark

Im Englischen schreibt man Kakadu Nationalpark auch als "Kakadu". Der Kakadu-Nationalpark in Australien liegt ca. 170 Kilometer östlich der Stadt Darwin. Er befindet sich in der Alligator Rivers Region des Northern Territory von Australien. Er erstreckt sich fast 200 Kilometer von Nord nach Süd und über 100 Kilometer von Ost nach West. Der Park gilt als einer der schönsten Nationalparks Australiens, besonders aufgrund seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Der Kakadu-Nationalpark wurde in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Er umfasst eine der schönsten und umfangreichsten Sammlungen an Felsmalereien in der Welt. Im Park befinden sich großartige Landschaften, von den wild-rauhen Sandsteinflanken des Hochplateaus über die weitläufigen Waldgebiete bis hin zu den ausgedehnten Feuchtgebieten. Der Nationalpark ist eine Kulturlandschaft, der die spirituellen Vorfahren der Ureinwohner während der Schöpfungszeit Gestalt verliehen. Er wird jetzt von den Aborigines und den Mitarbeitern von „Parks Australia“ gemeinschaftlich verwaltet. Ziele hierbei sind, die Interessen der traditionellen Eigentümer zu schützen, das Kulturerbe des Parks zu bewahren und Besucher des Parkes anzuregen, sich des Parks zu erfreuen.


Kategorie: Unesco Stätte in AustralienNationalpark / Reservat in Australienbekannteste Sehenswürdigkeiten in Australien
Quelle:

 

Eingetragen / geändert am: 17.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.1 von 5. 7 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-04-16 03:54:03 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.