Cabayugan

Auf der Insel Palawan, etwa 80km von der Inselhauptstadt Puerto Princesa entfernt, befindet sich der Cabayugan, ein unterirdischer Fluss mit hoher Anziehungskraft. Der Nationalpark in der Region umfasst weite Karstlandschaften mit üppiger Vegetation. Es gibt mehr als 800 verschiedene Pflanzenarten und viele Schmetterlinge und Vögel, darunter den Palawan-Hornvogel, der nur auf der Insel zu finden ist. In den zahlreichen Höhlen tummeln sich Fledermäuse in großen Schwärmen. Die größte Touristenattraktion des Parks aber ist der unterirdischer Fluss, der unter dem 1.027m hohen Mount St. Paul hindurch fließt. Mit einer Länge von 7km ist er der längste schiffbare Untergrundfluss der Welt. Nur ein kleiner Teil davon ist für Touristen freigegeben. Man kann an Bootstouren teilnehmen und die faszinierende Höhlenlandschaft mit ihren großen Hallen und Tropfsteinen ansehen.


Kategorie: Unesco Stätte in PhilippinenNationalpark / Reservat in Philippinenbekannteste Sehenswürdigkeiten in Philippinen
Quelle:

Von: Nora Freytag

Eingetragen / geändert am: 22.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2019-12-29 16:07:37 (für 8640000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.