Tubbataha-Riff

Ein wunderschöner mariner Nationalpark ist dieses 332km² großes Korallenriff in der Sulusee,160km südöstlich von Puerto Princesa gelegen. Nur bei Ebbe ragt es über dem Meer hervor, bei Flut steht es komplett unter Wasser. Das Riff besteht aus einem Nord- und einem Südriff, die von einem etwa 8km breiten Kanal getrennt werden. Zum 16km langen und 4,5km breiten Nordriff gehört die Insel Bird Island. Das dreieckige Südriff ist mit 5km Länge und 3km Breite deutlich kleiner. An seiner Südspitze gibt es eine kleine Insel, auf der ein alter Leuchtturm steht. Rund um das Riff erstrecken sich flache sandige Lagunen, in denen Stachelrochen und Schildkröten leben.


Kategorie: Unesco Stätte in PhilippinenNationalpark / Reservat in Philippinenbekannteste Sehenswürdigkeiten in Philippinen
Quelle:

Von: Nora Freytag

Eingetragen / geändert am: 22.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-08-08 02:21:51 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.