Sinharaja Forest

Eines der letzten zusammenhängenden Waldgebiete Sri Lankas ist der Sinharaja Forest im Südwesten der Insel. Er ist etwa 60km² groß und liegt in einer Höhe, die von 300 bis 1.200m variiert. Dank seiner schwer zugänglichen Lage entging der Wald der kommerziellen Rodung und wurde schließlich 1978 unter Naturschutz gestellt. Viele der hier lebenden Tier- und Pflanzenarten kommen nur noch in Sri Lanka, einige nur noch im Sinharaja Forest vor. Wegen der dichten Vegetation muss man allerdings Glück haben, die Tiere zu erspähen. Es gibt Elefanten und Leoparden, die man jedoch nur selten zu sehen bekommt. Eher schon begegnet man dem Weißbartlangur, einem kleinen Affen, der das häufigste Säugetier des Nationalparks ist.


Kategorie: Unesco Stätte in Sri LankaNationalpark / Reservat in Sri Lankabekannteste Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka
Quelle:

Von: Nora Freytag

Eingetragen / geändert am: 12.08.2011
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.



Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-08-08 02:21:49 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.