Chitwan Nationalpark

Es ist nicht irgendein Nationalpark, sondern der Royal Chitwan National Park, in dem man eines der größten noch vorhanden Dschungelgebiete Nepals finden kann. Er war der erste nepalesische Nationalpark und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe.
Chitwan besteht hauptsächlich aus Wald – vor allem aus Sal-Bäumen, aber es gibt auch Grasland, Sümpfe und Flüsse. Der an Indien grenzende Park beheimatet neben so spektakulären Tieren wie dem Bengalischen Tiger auch Leoparden, Panzernashörner, Elefanten, Affen und jede Menge Schlangenarten, unter anderem die Königskobra und die indische Krait, eine der gefährlichsten Giftschlangen überhaupt. Nicht umsonst darf der Park nur mit einem Ranger als Führer besucht werden, ein guter Ausgangspunkt dafür ist Sauraha.


Kategorie: Unesco Stätte in NepalNationalpark / Reservat in Nepalbekannteste Sehenswürdigkeiten in Nepal
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 22.02.2012
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-08-08 02:21:42 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.