Aufstieg auf den Tsetseegum

Traditionelle Jurten in der Nähe von Ulan Baator.

Traditionelle Jurten in der Nähe von Ulan Baator.

Zwischen Juni und September ist ein Aufstieg auf den Tsetseegum ein echtes Erlebnis. Er gehört zu den vier heiligen Bergen im Bogdkhan Nationalpark, deren Gipfel man schon von Ulan Bator aus sehen kann. Der Tsetseegum gilt als der schönste Berg des Quartetts und ist mit 2256 Metern auch der höchste. Er kann über verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erstiegen werden.  Wenn man Lärchenwälder und Wiesen hinter sich gelassen und den Gipfel erreicht hat, wird man mit einem atemberaubenden Blick über die Weite des Nationalparks belohnt, der übrigens bereits 1778 gegründet wurde und somit einer der ältesten weltweit ist.  


Kategorie: Nationalpark / Reservat in Mongoleibekannteste Sehenswürdigkeiten in Mongolei
Quelle:

Von: Christine Mahler

Eingetragen / geändert am: 18.02.2013
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2020-08-08 02:21:47 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.