Prespasee

Der Große Prespasee liegt nur einige Kilometer entfernt vom riesigen Ohridsee und befindet sich im Inneren der Balkanhalbinsel zwischen Mazedonien, Albanien und Griechenland. Er ist 273 Quadratkilometer groß und liegt 849 Meter über dem Meer. Mit einer maximalen Tiefe von 54 Metern ist er relativ tief. Die Wassertemperaturen sind mit durchschnittlich 16°C relativ niedrig. Er ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und beheimatet viele, auch seltene, Vogel- und Fischarten. Durch eine schmale Landbrücke ist vom großen Prespasee der kleine Prespasee getrennt, dessen Wasseroberfläche auch höher liegt. Besonders beeindruckend sind die massiven Gebirge, die sich rund um den See erstrecken. Außerdem gibt es auf der Wasseroberfläche mehrere kleine Inseln. Der Zufluss erfolgt hauptsächlich nur durch unterirdische Quellen.


Kategorie: bekannteste Sehenswürdigkeiten in AlbanienNationalpark / Reservat in Albanien
Quelle:

Von: tommy

Eingetragen / geändert am: 10.05.2010
Nutzerbewertung:
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.


Download Flash Player: http://www.adobe.com

Sehenswertes


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2021-01-11 13:34:36 (für 172800000 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.