Klima und beste Reisezeit für Ungarn

Klima und beste Reisezeit für die Schweiz

Da Ungarn inmitten eines Gebirgsringes liegt, trägt das Klima kontinentale Züge. So wurde es vor allem in den letzten Jahren im Sommer sehr heiß und im Winter bitterkalt. Die Durchschnittstemperaturen für den Sommer liegen bei 17-23°C und im Winter durchschnittlich bei -4-0°C. Gelegentlich kann es durch die eisigen Ostwinde auch sehr frostig werden. Die Niederschlagsrate liegt bei 500-600mm/Jahr.

Beste Reisezeit

Die schönste Ungarnzeit ist sicher der Sommer, in den Monaten von Mai bis September können die meisten Outdoor-Freizeitaktivitäten ausprobiert werden. Im Juli und August steigt die Wassertemperatur des Balatons auf bis zu 25°C. Eine Städtereise bietet sich eher im Frühling oder Herbst an, da es in den Sommermonaten vor allem in der Hauptstadt brütend heiß wird. Weinliebhaber sollten vor allem den Oktober nutzen. Besonders die Gegend zwischen Donau und Theiß wartet lange mit sommerlichen Tagen auf.



Download Flash Player: http://www.adobe.com

Ungarn


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien