Rastlos Gästebuch

Lieber Gästebuchangucker. Aufgrund von zuvielen Werbeinträgen haben wir das Gästebuch deaktiviert. Über Feedback freuen wir uns dennoch gern - bitte schreibt uns ggf. eine Mail an webmaster  [at] rastlos.com

Anzeige: 71 - 80 von 248.
 

Detl

Montag, 23-11-09 16:40

Vielen vielen Dank für Eure Mühe diese Seiten einzustellen. Toll!.
Fliegen im Januar auch nach Thailand und wollten evtl nach KohYao Noi bzw. Yai. Jetzt eher warscheinlich nicht. Wollen 2 Wochen aauf eine nette Insel. Kein Superluxus aber auch keine Bruchbude. Suchen also noch...

 

Hans-Peter Wallnewitz

Freitag, 20-11-09 14:03

Schöne Seite Emoticon

 

Ralf

Sonntag, 08-11-09 16:52

Diese Infos sind zu gebrauchen! Ich beglückwünsche Sie für Ihre tollen Seiten.

 

Volker

Montag, 26-10-09 20:48

Tolle Homepage und genialer Aufbau, gefällt mir sehr gut!!
Vielleicht schauen sie mal auf meiner Homepage vorbei!
Schöne Grüße von Volker

 

jens

Sonntag, 11-10-09 07:59

Hallo Rastlos,

tolle Seite super Idee wir betreiben das Wasserwandern Portal für Mecklenburg Vorpommmern schaut doch mal bei uns vorbei. Viele Grüße Jens

 

Burkhard

Montag, 07-09-09 08:11

Top gestaltete Homepage tolles Design, gefällt mir sehr gut!!
Vielleicht besuchen sie mal meine Homepage !?
Schöne Grüße vom Ferienbauernhof aus der Steiermark!

 

andy

Montag, 24-08-09 23:49

hallo, bin beim planen meiner mexicoreise auf deine seite gekommen habe gesehen, dass du den Nevado de Toluca bestiegen hast und wollte daher einmal anfragen ob dies schwer ist. bin kein erfahrener bergsteiger... habe am wochenende einen 2800 in östereich (drei türme) bestiegen und gehe auch so klettern. ist das dann machbar? habe null ahnung was diese höhe zu bedeuten hat. wäre dankbar für ne antwort. viele grüße andi

Kommentar:

Hallo Andi, Also wenn du genug Zeit einplanst und das Wetter mitspielt isst die Besteigung nicht wirklich schwer. Aber einen Wanderweg darfst du nicht erwarten wie unter http://www.rastlos.com/mexiko2008/vulkan_nevado_de_toluca.html beschrieben geht’s einfach am Kraterrand entlang und manchmal ist es relativ gefährlich weil der Schutt einfach wegrutscht. Nimm handschuhe feste Schuhe und eine Reißfeste Hose mit damit du beim hochziehen an den Felsen keinen Schaden nimmst. Wenn man viel Zeit hat (weil man relativ früh loswandert) kann man öfters pausen einlegen und bedachter vorgehen als wir damals. Auf jeden Fall solltest man aus sicherheitsgründen nicht allein losmachen - schnell passiert mal was und niemand kann dir helfen... Wegen der Höhe da kann ich dir keine Auskunft geben probiers einfach jeder ist da verschieden ich hatte bei 4700m keine Probleme mein Kumpel (Nichtraucher) hat dagegen bereits bei 4300m aufgesteckt. Viel Spass bei der Besteigung ist wirklich ein lohnendes Ziel ich drück die Daumen das das Wetter mitspielt! PS: wenn du später einen Reisebericht schreibst lass es mich wissen! viele Grüße, Stefan

 

Ulimaus

Mittwoch, 19-08-09 16:23

Schöne Beschreibung von Phuket. Da kann ich mich wiederfinden. Grüsse Ulimaus

 

Hello Kitty

Dienstag, 18-08-09 12:26

It is cool!!!

 

janine

Sonntag, 16-08-09 09:04

echt goil die seite

 
 


Über Rastlos


Antarktis, Südpol Groenland Naher Osten, Arabien Afrika Südamerika Mittelamerika Nordamerika Europa Asien Australien und Ozeanien
Diese Seite wurde am 2018-01-23 22:06:53 (für 86400 Sekunden) gecacht.HIER klicken um static Cache zu erneuern.